• 1M
  • 1

Nächstes Spiel der 1. Mannschaft

lade Widget...

Nächstes Spiel der 2. Mannschaft

lade Widget...

FSV fällt weiter zurück

Duro Bozanovic vermisste bis zur Pause die Leidenschaft beim FSV.
RIEDRODE. Der FSV Riedrode hat seinen Abwärtstrend in der Fußball-Gruppenliga Darmstadt nicht stoppen können. Bei Aufstiegsmitfavorit SV Nauheim unterlag die Elf von Trainer Duro Bozanovic mit 1:3 (0:2). In der Tabelle rutschte der FSV, der mit zwei Siegen in die Saison gestartet war, auf Platz elf ab - aus den vergangenen fünf Partien nahmen die Riedroder nur einen Punkt (3:3 in Messel) mit.

"In der ersten Halbzeit war meine Mannschaft überhaupt nicht auf der Höhe. Nauheim war viel leidenschaftlicher und hat das Spiel an sich gerissen, wir haben nicht so viel investiert wie sonst. Wenn es blöd läuft, steht es zur Pause 0:4", konnte FSV-Trainer Bozanovic seine Enttäuschung nicht verbergen. "In der zweiten Halbzeit waren wir viel präsenter, aber das reicht nicht. Wir schaffen es im Moment nicht, die Null in die Pause zu retten."
Zu viele individuelle Fehler
Auch über die Entstehung der Gegentreffer wird beim Klub vom Ried-roder Bahnhof in dieser Woche zu reden sein. Zu häufig entscheiden sich Bozanovics Schützlinge für die falsche Option - so wie in der achten Minute. Da setzte der in Bedrängnis geratene FSV-Abwehrspieler Yannick Schmitz auf rechts zu einem Pass an, anstatt ins Aus zu klären. Ein Nauheimer fing den Ball ab, den folgenden Querpass schlenzte SVN-Offensivmann Kamil Mitka technisch fein zum 1:0 ins lange Eck.
Kurz nach der Trinkpause, die Schiedsrichter Yahya Budarham wegen der Hitze verordnet hatte, umkurvte Nauheims Stürmer Fabio De Leo FSV-Torwart Jannik Hüter, vertändelte den Abschluss aber völlig (27.). Während Riedrode in Durchgang eins ohne klare Chance blieb, erhöhte Petro Mina Alves mit dem Pausenpfiff auf 2:0. Nach dem Seitenwechsel wollte es Riedrode noch einmal wissen. Vassili Theodorou traf aus 18 Metern zum 1:2 (51.). Vor 150 Zuschauern kamen Amer qara Hassan und Niklas Faecke zu guten Möglichkeiten. "Eine 100-prozentige Chance war aber nicht dabei", gab Bozanovic zu. In der Schlussminute versprang André Moos der Ball, SVN-Stürmer Kai Hofem lief alleine auf Hüter zu - das 1:3. cpa

 

FSV Fahrplan

Geburtstage

Jannik Hüter
am 27.09.18 ( 26 Jahre )
Haydar Ulujol
am 27.09.18 ( 43 Jahre )
Stefan Leonhardt
am 27.09.18 ( 52 Jahre )
Sylvia Kubasta
am 30.09.18 ( 53 Jahre )
Reiner Faust
am 02.10.18 ( 60 Jahre )

Top 5 Torjäger 1.M

lade Widget...

Top 5 Torjäger 2.M

lade Widget...

Veranstaltungen

Keine Termine

Umfrage

Besuchen

Sie regelmäßig die
FSV Homepage?

1 Stimmen übrig

jVS by www.joomess.de.

Terminkalender

Letzter Monat September 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 35 1 2
week 36 3 4 5 6 7 8 9
week 37 10 11 12 13 14 15 16
week 38 17 18 19 20 21 22 23
week 39 24 25 26 27 28 29 30

Wer ist online

Heute0
Gestern28
Woche66
Monat304
Gesamt126045

Aktuell sind 58 Gäste und keine Mitglieder online

Tabelle 1. Mannschaft (FuPa) (Tabelle Mini)

lade Widget...

Tabelle 2. Mannschaft (FuPa) (Neu)

lade Widget...

Gästebuch Einträge

Endlich haben wirs geschafft! Wir möchten uns bei euch nochmals für den u...
Freitag, 08. August 2014

Wir gratulieren zu einer herausragenden Sasionleistung. Ein außergewöhnbl...
Montag, 05. Mai 2014

Herzlichen Glückwunsch TOP
Mittwoch, 30. April 2014

FSV Login

gs-waermesysteme-s frick-getränkeservice-s sperl-s gärtner-s
 

ross-s

dexler-s kistner-s webseite24.net-s flakado s