• 1M
  • 1

feldberg banner

Nächstes Spiel der 1. Mannschaft

lade Widget...

FSV Riedrode legt nach

Der FSV Riedrode ist in der Fußball-Gruppenliga Darmstadt auf dem Weg zu einem Traumstart. Vier Tage nach dem 5:3-Auftakterfolg gegen Aufsteiger VfL Birkenau siegte die Elf von Trainer Duro Bozanovic bei Verbandsliga-Absteiger 1. FCA Darmstadt mit 2:0 (2:0). "In der ersten Halbzeit haben wir unsere Chancen genutzt und kaum etwas zugelassen. Nach der Pause hat der Gegner umgestellt und mehr investiert, doch wir haben weiter kompakt gestanden und sind über Konter noch zu zwei, drei guten Chancen gekommen. Unser Plan ist aufgegangen", war der neue FSV-Coach sehr angetan von der Vorstellung seines Teams.

Hohe Hürde für FSV II

Die zweite Mannschaft des FSV Riedrode muss am Sonntag (13.15 Uhr) zum Start der neuen B-Liga-Runde auf eigenem Platz gegen den TSV Hambach ran. Schon seit Jahr und Tag wird im Heppenheimer Vorort mit wenig Geld eine ordentliche Vereinsarbeit betrieben. Nach dem Abstieg aus der A-Klasse wurde der TSV in der vergangenen Spielzeit Vierter - nun wird erneut eine Platzierung in der oberen Tabellenhälfte angepeilt. Mit dem neuen Trainer Mario Kolb hat der FSV Riedrode II also einen Kontrahenten vor der Brust, gegen den das Ried-Team sich einiges einfallen lassen muss. Auch wenn Hambachs Torjäger Felix Schwab, jetzt das Trikot des Kreisoberligisten Starkenburgia Heppenheim trägt.

1. FCA Darmstadt - FSV Riedrode

Den VfL Birkenau hatte FSV-Coach Duro Bozanovic vor dem ersten Spieltag "auf Augenhöhe" mit seiner Elf gesehen - er sollte Recht behalten. Nach einer frühen 2:0-Führung geriet Riedrode binnen 20 Minuten in Rückstand, ehe drei Treffer in den letzten zehn Minuten die Bahnhofs-Elf zurück auf die Siegerstraße brachten. "Nach dem 2:3 waren wir fast tot. Wenn man dann noch das Ergebnis dreht, gehört ein großer Teamgeist dazu. Der Spielverlauf war nervenaufreibend, aber wir haben auch fünf Tore geschossen", weiß Bozanovic um die vielen Stellschrauben, an denen es noch zu drehen gilt.

Kohl nach Ecken zur Stelle


Gelungener Einstand: Niklas Faecke (vorne) traf bei seinem Debüt für den FSV Riedrode doppelt. Foto: Thorsten Gutschalk


FSV RIEDRODE Bahnhofself nimmt sich gegen Birkenau eine lange Auszeit, sichert sich aber noch den 5:3-Sieg

RIEDRODE - (phs). Das Spiel hat direkt Nerven gekostet. Zum Start in der Fußball-Gruppenliga Darmstadt hat der FSV Riedrode eine völlig offene Partie gegen Aufsteiger VfL Birkenau mit 5:3 (2:1) gewonnen. Nachdem die Bahnhofself durch die Tore von Niklas Faecke (6.) und Maximilian von Dungen (40.) schon 2:0 geführt hatte, nahm sich das Team eine lange Auszeit. Die Birkenauer drehten die Partie durch Mario Iula (41, 50.) und Timo Randoll (61.). Zehn Minuten vor Schluss deutete nicht viel auf einen FSV-Erfolg hin. Die Mannschaft von Duro Bozanovic zeigte aber Moral und kam nach zwei Standardsituationen zurück. Dominic Kohl, in der Defensive mehrfach Retter in höchster Not, avancierte mit seinen beiden Treffern zum Matchwinner (80., 85.). Faecke machte mit seinem zweiten Treffer zwei Minuten vor Schluss alles klar. Bei FCA Darmstadt können die Riedroder am Donnerstag den Start veredeln.

FSV Riedrode: Hüter; Zillig, Kohl, R. Schmitz, Tadijan, Huseinovic (78. Y. Schmitz), von Dungen, Faecke, Moos, Hassan (14. P. Bozanovic), Gräf (62. Karadoruk).

Großer Umbruch bei der Bahnhofself

FSV RIEDRODE Großer Umbruch bei der Bahnhofself / Erstes Heimspiel gegen Birkenau

RIEDRODE - Aufsteiger, Absteiger, Aufsteiger – der FSV Ried-rode bekommt es zum Start in der Fußball-Gruppenliga Darmstadt mit Mannschaften zu tun, die sich erst einmal an die neue Klasse gewöhnen müssen. Doch auch die Bahnhofself muss erst einmal zusammenfinden. Mit Duro Bozanovic haben die Ried-roder nicht nur einen neuen Trainer. Auch in der Mannschaft hat es in der Sommerpause einige Veränderungen gegeben.

FSV Fahrplan

Geburtstage

Heike Held
Morgen ( 52 Jahre )
Romina Kubasta
am 26.10.17 ( 19 Jahre )
Wolfgang Zillessen
am 26.10.17 ( 66 Jahre )
Marc-Robin Schneider
am 01.11.17 ( 15 Jahre )
Wasiilli Theodorou
am 05.11.17 ( 23 Jahre )

Top 5 Torjäger 1.M

lade Widget...

Veranstaltungen

Keine Termine

Umfrage

Besuchen

Sie regelmäßig die
FSV Homepage?

1 Stimmen übrig

jVS by www.joomess.de.

Terminkalender

Letzter Monat Oktober 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 39 1
week 40 2 3 4 5 6 7 8
week 41 9 10 11 12 13 14 15
week 42 16 17 18 19 20 21 22
week 43 23 24 25 26 27 28 29
week 44 30 31

Wer ist online

Heute65
Gestern95
Woche624
Monat1879
Gesamt112194

Aktuell sind 130 Gäste und keine Mitglieder online

Tabelle 1. Mannschaft (FuPa) (Tabelle Mini)

lade Widget...

Gästebuch Einträge

Endlich haben wirs geschafft! Wir möchten uns bei euch nochmals für den u...
Freitag, 08. August 2014

Wir gratulieren zu einer herausragenden Sasionleistung. Ein außergewöhnbl...
Montag, 05. Mai 2014

Herzlichen Glückwunsch TOP
Mittwoch, 30. April 2014

FSV Login

gs-waermesysteme-s frick-getränkeservice-s sperl-s gärtner-s
 

ross-s

dexler-s kistner-s webseite24.net-s strr-s